Arien und Anekdoten

Das 7. Hauskonzert am 26. September 2021

Opernarien und Opernanekdoten präsentiert von Silvia Panzenböck, Margareta Nikrawan- Matin, Martina Parzer, Alexander Tarko, Wolfgang Equiluz und Margit Fussi.

 

 

Margareta Nikrawan-Matin (Sopran) und Alexander Tarko (Bass- Bariton), sowie die ehemaligen Chorsänger der Wiener Staatsoper Silvia Panzenböck (Sopran), Martina Parzer (Mezzo- Sopran) und Wolfgang Equiluz (Bariton) werden von Margit Fussi (langjährige musikalische Begleiterin von Kammersänger Prof. Kurt Equiluz) am Klavier begleitet.

 


Zwischen den Arien und Duetten liest Wolfgang Equiluz aus seinen beiden Anekdotenbüchern heitere Begebenheiten, die auf und hinter der Opernbühne passierten ("Und was machen Sie hauptberuflich?" und "Schuld ist immer nur der Chor!" Beide Bücher im Amalthea- Verlag Wien erschienen).